So automatisieren Sie Aufgaben auf Ihrem Linux-Server

Wenn Ihr Host unter dem Betriebssystem Linux (Unix) ausgeführt wird, können Sie regelmäßig Aufgaben auf dem Server ausführen. Zum Beispiel das Senden von Mails zu einer bestimmten Tageszeit, das Sichern der Datenbank um 6 Uhr morgens usw. "Cron" ist ein Programm, das im Hintergrund des Linux-Servers läuft. Das Programm führt bestimmte von Ihnen definierte Befehle in festgelegten Zeitintervallen aus. Eine typische Cron-Datei sieht etwa so aus: # My Sample Cron File 12 01 02 * * / usr / bin / du / var /home/test/diskSpace.txtCron Befehlszeilen bestehen aus 6 durch Leerzeichen getrennten Feldern. Die ersten fünf Felder geben an, wann der Befehl ausgeführt werden soll, und das letzte Feld legt fest, welcher Befehl ausgeführt werden soll. Das erste Feld (12 in diesem Fall) repräsentiert die Minute, das zweite Feld die Stunde, das dritte Feld den Tag des Monats, das vierte Feld den Monat (1 = Jan, 2 = Feb usw.), das fünfte Feld den Wochentag (0 = Sonntag, 1 = Montag und so weiter). Hinweis: * bedeutet jedes Mal und # bedeutet Kommentare. Um die Crontab-Datei zu bearbeiten, verwenden wir den Befehl crontab wie folgt: "crontab [-e | -l -r]" Der Schalter -e bedeutet, dass die aktuelle Cron-Datei bearbeitet wird. -l bedeutet, dass die aktuelle Datei aufgelistet wird, und -r bedeutet, dass die aktuelle Cron-Datei entfernt wird. Geben Sie "crontab -l" ein und Sie sehen den Inhalt der Cron-Datei. Um auf den Befehl crontab zugreifen zu können, benötigen Sie SSH (Secure Shell) -Zugriff auf den Server. Grundsätzlich erlaubt SSH das Eingeben von Befehlen in die Eingabeaufforderung. Wenn Sie eingeschränkten Zugriff auf SSH haben, bietet Ihr Host möglicherweise einige andere Möglichkeiten zum Zugriff auf Cron über das Control Panel. Zum Beispiel, wenn ich ein PHP-Skript um 24.00 Uhr jeden Tag ausführen möchte, werde ich "Crontab -e" eingeben, dann schreiben mein Skript wie folgt: 0 0 * * * php /home/username/public_html/www.sitecritic.net.php Der Befehl, den ich ausführe ist "php". Es wird außerdem empfohlen, dass Sie den vollständigen Pfad zu Ihrem Skript verwenden. In diesem Fall ist es /home/username/public_html/www.sitecritic.net.php.In Schlussfolgerung kann cron Ihnen eine Menge Zeit und Mühe sparen, sich täglich wiederholende Aufgaben zu erledigen. Durch Ausführen eines angepassten PHP-Skripts können Sie das Senden von Massenmails, das Sichern von Datenbanken, das Erstellen von RSS-Feeds usw. automatisieren. Bernard Peh ist ein großer Fan von Web-Technologien und einer der Mitbegründer von Sitecritic.net. Er arbeitet seit mehr als 5 Jahren mit erfahrenen Webdesignern und Entwicklern zusammen und entwickelt und gestaltet kommerzielle und nicht-kommerzielle Websites. Mehr von seiner Arbeit kann bei Sitecritic.net Internet-Artikeln gesehen werden.