Kalorienrestriktion mit optimaler Ernährung (CRON) - Life Extension?

Es ist seit fast 80 Jahren bekannt, dass eine Einschränkung der Kalorienzufuhr zu einer Verlängerung des Lebens unter den meisten Tierarten führt. Viele haben spekuliert, dass die gleichen Prinzipien auch für Menschen gelten können, obwohl es eine schwierige Theorie ist, wissenschaftlich zu beweisen, aufgrund des extremen Zeitrahmens, der erforderlich ist, um das Experiment durchzuführen (über 120 Jahre!). Dennoch ist es eine faszinierende Theorie könnte viele zusätzliche, gesunde Jahre auf die eigene Lebenszeit geben. Kalorienrestriktion erfordert, dass 20% - 30% weniger Kalorien unter dem normalen Niveau verbraucht gegessen werden. Zum Beispiel, wenn 2500 Kalorien benötigt werden, um ein gesundes Gewicht zu halten, dann würden rund 1800 Kalorien einen eingeschränkten diätetischen Lebensstil darstellen. Die andere Komponente ist sicherzustellen, dass ausreichend benötigte Vitamine und Mineralstoffe auch in der täglichen Ernährung enthalten sind. Dies erfordert natürlich die Beseitigung aller Junkfood zugunsten von gesundem Gemüse (meist roh), minimalen mageren Proteinquellen, Nüssen, Samen und Ölen. Um mit dieser Art von Diät zu beginnen, muss man langsam vorgehen. Obwohl Gewichtsverlust ist nicht das Ziel hier, in der Regel die Pfunde kommen aus ... sicher sein, auf nicht mehr als 1 - 2 Pfund pro Woche zu begrenzen. Dies liegt daran, dass der Körper gespeicherte Toxine im Körperfett freisetzt, wenn es reduziert wird, und zu schnell zu verlieren, kann eine toxische Überlastung für den Körper bereitstellen.Nachdem Sie ein Gesundheitsessen Muster für mindestens zwei Wochen gefolgt haben, werden Sie nicht mehr sehnen die Zucker, frittierten Speisen und Fastfoods, die die typische Standard American Diet (SAD) ausmachen. Der wichtigste Teil dieses Essstils sind die biochemischen Veränderungen, die sofort im Körper auftreten. Die Lipidprofile ändern sich in Richtung niedrigerer Cholesterinverhältnisse (HDL-C zu Gesamtcholesterin und Triglyceride zu HDL-C), die die wirklichen Indikatoren der kardiovaskulären Gesundheit sind. Der Blutdruck sinkt auf normale Werte und Ihre Basaltemperatur sinkt typischerweise auf ein Niveau 1 - 2,5 Grad unter der "Normalen" von 98,6. Es ist anzumerken, dass die normale Temperaturablesung ein über viele Jahre festgestellter Durchschnittswert ist, der ein Beispiel für die Entzündungswerte einer durchschnittlichen Person ist. Übermäßige Entzündung im Körper führt zu einer höheren Körpertemperatur. Nach einigen Wochen der Einschränkung finden Sie Ihren Basaltemperaturabfall am Morgen. Dies ist ein guter Indikator dafür, dass Sie Ihre Kerntemperatur bereits reduziert haben und diese Einschränkung sich positiv auswirkt. Es ist wichtig, alles zu überwachen, was Sie essen. Sie können diesem Lebensstil nicht folgen, ohne den Kalorien- und Nährstoffgehalt jedes Artikels zu kennen, den Sie konsumieren. Das beste Werkzeug für die Überwachung ist das kostenlose CRON-O-METER (spaz.ca/cronometer/). Geben Sie alle Lebensmittel (und es ist wichtig, die Lebensmittel zuerst wiegen) in diesem handlichen Werkzeug, wie Sie essen. Es liefert Ihnen den Kaloriengehalt sowie den Nährstoffabbau. Mischen Sie Ihre Nahrungsmittelauswahl, um die richtige Mischung der Nährstoffe zu erhalten. Sie werden schnell feststellen, dass es keinen Platz für Lebensmittel gibt, die wenig oder keinen Nährwert haben. Lesen Sie mehr Expertenrat für Ernährung, Gesundheit und Ernährung John Phillip ist ein Gesundheitsforscher und Autor, der regelmäßig über die Verwendung von Ernährung, Lebensstil Änderungen und gezielte Ergänzung schreibt, um die Qualität und die Länge des Lebens zu verbessern und zu verbessern. Besuchen Sie My Optimal Health Resource, um weiterhin die neuesten Nachrichten zu Gesundheitsmeldungen zu lesen.